Elternchor

Ansprechperson: Jürgen Schuler

Termin: Montags 19:30 Uhr. Die Termine entnehmen Sie bitte in Termine und Aktuelles.

Einen "festen" Chor gibt es in unserer Kirchengemeinde nicht. In den letzten Jahren haben Eltern der Konfirmandinnen und Konfirmanden vor der Konfirmation einen Elternchor gebildet, um ein bis drei Lieder für die Konfirmation unter der Leitung von Jürgen Schuler einzustudieren. 

Das erste Lied, das vom Elternchor beim 30-jährigen Kindergartenjubiläum 2003 gesungen wurde war "Kinderaugen" von MaximNoise. Die beiden Erzieherinnen Tanja Kaupp und Natascha Hartmann sowie die Elternschar der damaligen Kindergartenkinder wollten die Jubiläumsfeier mit Liedgesang musikalisch mitgestalten. Seither gibt es mindestens einmal im Jahr einen Gottesdienst bei dem der „Elternchor" mitwirkt.

Für manche Hochzeiten, Oster- oder Weihnachtsgottesdienste, vor allem aber bei Konfirmationen wurden Lieder einstudiert. Vor den Aufführungen sind 4 bis 6 Proben eingeplant, welche mit Gummibärchen und ähnlichen Leckereien versüßt werden. Den Eltern ist es immer wichtig, ihren Kindern eine Botschaft, Wünsche, durch die gesungenen Lieder mitzugeben.

Daher werden gerne Segenslieder, Glaubenslieder, aber auch Lobpreislieder für die Gottesdienste ausgesucht. Vielen ist aber auch die Gemeinschaft und das Miteinander bei den Proben eine schöne und frohe Zeit geworden. Mit Gebet, Segen oder einer kleinen Andacht werden die Gesangsproben beendet.